Wirtschaftswachstum - Der Kollaps kann warten

"Vor 40 Jahren veröffentlichte der Club of Rome den Bericht "Die Grenzen des Wachstums". Die These darin: Überbevölkerung, Umweltverschmutzung und Ausbeutung natürlicher Ressourcen würden im 21. Jahrhundert zu einem Zusammenbruch der Wirtschaft führen.

Bislang blieb der globale Kollaps aus. Wir klären, warum der Zusammenbruch nicht eintrat, welche Prognosen Wissenschaftler heute aufstellen und welchen Einfluss der Bericht auf die gängigen Wirtschaftstheorien hatte." (Quelle: dradio.de - Beitrag vom 16.3.2012)

Ganzen Beitrag lesen / hören

Artikel bei wikipedia.de