Die Gemeinwohl-Ökonomie - 20.3.2012, WDR

Studiogast Christian Felber über soziale Verantwortung

Mit dem 1972 geborenen Attac-Mitbegründer und prominentem Globalisierungskritiker Christian Felber spricht West ART über die „Gemeinwohl-Ökonomie“ als Wirtschaftsmodell der Zukunft und Alternative aus den aktuellen Krisen. Felber hat mit seiner Idee der individuellen und sozialen Verantwortung, des ökologischen und solidarischen Agierens ein überwältigendes Echo ausgelöst. Sein Buch ist jetzt in einer erweiterten Neuausgabe erschienen und wird auf der lit.COLOGNE diskutiert.

Sendetermin: Dienstag, 20. März 2012, 22.30 - 23.15 Uhr

Quelle:www.wdr.de