Bericht über uns bei der WGLi Wohnungsgenossenschaft Lichtenberg eG

WGLi schreibt über uns: "Ich habe einen lahmen Rechner, aber ich kann dafür Tai Chi!

Im Tauschnetz Lichtenberg wird seit zwei Jahren jedes Talent gebraucht und erfolgreich verborgt.

Am Samstag, den 21.04.2012, feiert das Tauschnetz Lichtenberg sein 2-jähriges Bestehen und lädt dazu alle großen und kleinen Interessierten von 15 - 19 Uhr in die Kiezspinne Lichtenberg ein.
Bei hoffentlich schönstem Frühlingswetter grillen wir draußen und - getreu unserem Motto - Jeder bietet das an, was er gut kann oder gerne mag - verwöhnen und unterhalten wir unsere Gäste mit Kulinarischem und Experimentellem.

Das Tauschnetz Lichtenberg ist keine herkömmlichen Nachbarschaftshilfe, wie sie oft unter Freunden, Bekannten und Verwandten üblich ist. Bei uns steht niemand unter dem Druck, dem Helfer die Leistung irgendwann wieder zurückgeben zu müssen. Jeder bietet das an, was er gut kann oder gerne macht und kann sich bei den Dingen helfen lassen, die er nicht gut kann oder nicht gerne macht. Man kann beliebig mit jedem tauschen und bekommt dafür Zeiteinheiten gutgeschrieben oder abgezogen.

Der eine bäckt vielleicht gerne Kuchen und entspannt mit Tai Chi, fällt aber beim Fensterputzen vor Höhenangst fast von der Leiter, verzweifelt beim Hochfahren des PC oder steht hilflos auf der Straße, wenn das Fahrrad mal wieder einen Platten hat. Alle, die sich jetzt angesprochen fühlen, sind genau richtig im Tauschnetz. Herzlich Willkommen auch alle anderen, bei denen es genau umgekehrt ist. Jeder kann seine Fähigkeiten einbringen - mehr Informationen am 21.04.2012 von 15-19 Uhr bei unserem Fest in der Kiezspinne, im Internet unter http://www.tauschnetz-lichtenberg.de/ oder bei einem unserer Infotreffen jeden Mittwoch von 18-19 Uhr."