"Teilen, tauschen, schenken" lautet der Titel

taz präsentiert: "Teilen, tauschen, schenken" lautet der Titel der Aufmachergeschichte von zeo2, dem von der taz neu auf den Markt gebrachten Umweltmagazin. Das Magazin war bereits 2008 von der Deutschen Umwelthilfe e.V. (DUH) herausgebracht worden. Nach einem Relaunch durch die renommierte Agentur KircherBurkhardt erscheint es nun mit neuem Gesicht und auf 68 Seiten erweitert.
Im Mittelpunkt der Berichterstattung stehen die Klima-, Energie- und Verkehrspolitik, die Endlichkeit von Ressourcen und Biosphäre, das Jahrhundert-Thema Nachhaltigkeit, aber auch die individuellen Lebensstile der Menschen.
zeo2 erscheint vierteljährlich und ist für 5,50 Euro am Kiosk zu erwerben. Eine Übersicht, weitere Informationen und einen Link zum Abo finden Sie hier: http://zeozwei.taz.de/index.html