Der Lebensmittelretter

Foodsharing – Wer teilt hat mehr
"Dass die Hälfte aller Lebensmittel in Deutschand im Müll landet – oftmals noch bevor sie den Verbraucher erreichen – ärgert Wolf. Eine Lösung hat der selbsternannte Lebensmittelretter schon parat: Er holt er regelmäßig in einer benachbarten Bäckerei überschüssige Ware ab, die sonst in der Tonne landen würde. Das spart nicht nur Geld, sondern freut auch andere: Denn kriegt der junge Neu-Berrliner mehr, als er selbst essen kann, stellt Wolf die geretteten Backwaren auf der Internetplattform www.foodsharing.de ein. Sieht jemand in der Nachbarschaft, dass ein sogenannter “Essenskorb” geteilt werden will, macht Wolf einen Treffpunkt mit der oder dem Hungrigen aus."
Quelle + ganzen Artikel lesen