20.3. - Theorien alternativen Wirtschaftens

Aus der Reihe " Überlebenskünstlerinnen?"
"In ihrem Buch stellt Gisela Notz die verschiedensten Modelle der Theorien des alternativen Wirtschaftens exemplarisch dar und weist Möglichkeiten auf, wie sie in der Praxis umgesetzt werden können. Dabei ist es ihr wichtig, die Historie, die Entstehung und die Leitmotive dieses bestimmten Wirtschaftens zu beleuchten, um sich dann mit den aktuellen Themen und Konzepten zu beschäftigen. Am Ende stellt sich die Frage, ob es angesichts der Globalisierung und der weltweiten Krise möglich ist, Theorien einer alternativen Welt in die Praxis umzusetzen."

Veranstaltungsort:
Frauenzentrum Paula Panke, Schulstraße 25, 13187 Berlin

mehr Informationen