24.4. - Halbinseln gegen den Strom. Anders leben und wirtschaften im Alltag

Reihe "Überlebenskünstlerinnen?"
In ihrem Buch »Halbinseln gegen den Strom. Anders leben und wirtschaften im Alltag« beschreibt Friedrike Habermann Projekte, die sie auf Reisen und zum Teil auch durch eigenes Mitwirken erfahren durfte. In zehn Hauptkategorien unterteilt werden rund hundert Projekte vorgestellt, die eine »gelebte Alternativen zu Kapitalismus, Geld und Tauschlogik« darstellen. Es geht u.a. um die Beschaffung von Nahrungsmitteln, Kleidung und Dienstleistungen, Finanzen, Bildung, Gesundheit und Vergnügen.

Vortrag und Diskussion für Frauen
mit: Friedrike Habermann (Diplom-Volkswirtin, Historikerin)

Veranstaltungsort:
Frauenzentrum Paula Panke, Schulstraße 25, 13187 Berlin

Mehr Informationen