Artikel in der Berliner Woche übers Schenkregal

Zitat: "Das Tauschnetz Lichtenberg lädt Interessierte im Kiezgarten Heinrichtreff, Heinrichstraße 32, zum munteren Tauschen ein. Hier wurde ein "Schenkregal" aufgestellt. Jeder kann dort kostenlos gut erhaltene Gegenstände abgeben und mitnehmen. "Wir wollen so dazu beitragen, dass weniger Dinge sinnlos weggeworfen und gleichzeitig Menschen mit wenig Geld unterstützt werden", so Severin Standera vom Tauschnetz Lichtenberg. Das Tauschen ist dabei nicht Bedingung, aber erwünscht. Man kann sich aber auch etwas mitnehmen, ohne etwas abzugeben. Der Heinrichtreff ist montags bis freitags von 13 bis 19 Uhr geöffnet."
Quelle: http://www.berliner-woche.de