27.9. - Salon Interkulturell

Am Freitag, 27. September 2013, 19:30 bis 22:00 Uhr
Salon Interkulturell /Soziale, solidarische Ökonomie – bedürfnisorientierte Arbeit oder sozialromantische Illusion?
Möglichkeiten und Grenzen alternativen Wirtschaftens
Im Gespräch: Lars Zimmermann (Initiator Openit!), Elisabeth Voss (NETZ für Selbstverwaltung und Selbstorganisation Berlin-Brandenburg e.V.), Esther Ohse (Näh & Werkstudio Neukölln/ Sieben auf einen Streich), Isabelle Dechamps und Melinda Barth (be able/ partizipatives Design), Peter Eckert (Quartiermeister, Bier für den Kiez), Corinna Vosse (Kunst-Stoffe – Zentralstelle für wiederverwendbare Materialien)

Im Konzert: "Warum Nicht!" (Traditional free-punk aus fr-Berlin)
Moderation: Karin Hopfmann
Ort: Theater Aufbau Kreuzberg (TAK), Prinzenstr. 85 F, 10969 Berlin
Kosten: 6,00 Euro / ermäßigt 4,00 Euro