Film: 13.1. - Master of the Universe

Ein Film von Marc Bauder
Filmvorführung und Diskussion

"Ein verlassenes Bankgebäude. Ein hochrangiger Investmentbanker.
Ein beunruhigender Blick in eine Parallelwelt. Er war einer der führenden Investmentbanker in Deutschland. Er machte Gewinne in Millionenhöhe. Jetzt sitzt er in einer verlassenen Bank mitten in Frankfurt. Zum ersten Mal packt ein echter Insider des internationalen Finanzgewerbes aus, einer der ehemals führenden Investmentbanker Deutschlands. Rainer Voss, der in seiner aktiven Zeit locker mit Millionen hantierte, erzählt aus eigener Anschauung, wie es in der glitzernden Finanzwelt wirklich zugeht, von all ihren Abgründen, Skrupellosigkeiten und quasi-religiösen Gesetzmäßigkeiten. Hat sich seit der globalen Finanzkrise etwas geändert? Voss' Ausblick gibt Grund zur Beunruhigung…"

MASTER OF THE UNIVERSE ist eine Produktion von bauderfilm in Koproduktion mit NGF Geyrhalterfilm, Hessischer Rundfunk, Südwestrundfunk und arte, gefördert mit Mitteln der Hessischen Filmförderung und des Fernsehfonds Austria.

zur Veranstaltungs-Webseite

Mit:
Gerhard Schick, MdB, Finanzpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen

Marc Bauder, Regisseur

Rainer Voss, Ex-Investmentbanker

Eintritt: frei
Adresse: Schumannstr.8, 10117 Berlin