Kopf hoch, "Generation head-down"!

ganzen Artikel auf telepolis.de lesen

(…) denn wer zwei bis vier Stunden täglich den Kopf gesenkt hält, muss mit massiven Haltungsschäden rechnen (…)


Bildquelle: "Dr. Ken" berechnet den "Smartphone Nacken". Aus: Spin Study

Videoquelle