30.11. - Precycle Europe!

Atervinning20150715

Abfallvermeidung in Kommunen, Handel und Unternehmen

"Wir leben noch immer in einer Wegwerfgesellschaft, obwohl die Deutschen als Weltmeister der Mülltrennung gelten und hohe Wiederverwertungsquoten haben. Dennoch steigen die Abfallmengen in Deutschland wie fast überall in Europa weiter. Das deutsche Kreislaufwirtschaftsgesetz setzt Abfallvermeidung an die erste Stelle. Die Fakten sprechen eine andere Sprache. Recycling wird zudem in vielen Ländern als Müllverbrennung praktiziert oder in „Müllbeseitigung“ umgewandelt. Mit bedenklichen ökologischen Folgen.

Wie kann man mit der Abfallvermeidung bzw. dem „Precycling“ ernst machen? Für Ansätze wie Mehrweg-Transportverpackung, Wiederverwenden und Wiederbefüllen oder den „unverpackten Einkauf“ gibt es in vielen europäischen Ländern Beispiele. Bevor aber Müllvermeidung tatsächlich Mainstream werden kann, müssen Unternehmen, Verbraucher/innen und Kommunen umdenken. Wie sieht Abfallvermeidung in der Praxis aus?"

Quelle: boell.de
Mehr Informationen zur Veranstaltung

Fotoquelle:
Auto: Patrik Nylin, Lizenz: CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons