Inhalt abgleichen
Was wir hier machen? Wir meckern nicht über das System, wir leben ein anderes!
Du kannst massieren, aber hast keine Zeit, dein Kind zu betreuen? Dein Garten vegetiert vor sich hin, und du brauchst ein Bewerbungsfoto, hast aber keine Kohle? Auch eine Ernährungs- oder Feng-Shui-Beratung würdest du mal in Anspruch nehmen – wenn du es dir leisten könntest? Dann bist du hier richtig!
Wir vernetzen Angebote und Nachfragen im Kiez; verrechnet wird alles über ein bewährtes Zeitsystem, bei dem jede Stunde Arbeitszeit gleich zählt, unabhängig davon, welche Leistung erbracht wird.
Unsere aktuelle Tauschzeitung findest du unter www.tauschen-ohne-geld.de
– jetzt fehlst nur noch du.
Alles Nähere erfährst du bei unseren regelmäßigen Infotreffen.

Deeper causes of the global financial crisis and necessary changes (Prof. Bernd Senf)

25.02.2012 - 7. Sozialwissenschaftliches Forum

mit Christian Felber: Gemeinwohl Ökonomie
Wie und wo beginnt nach der Wende des „Sozialismus“ die Wende des Kapitalismus?
Eine wachsende Zahl von Betrieben hat ihre Entscheidung längst getroffen, den menschlichen Bedürfnissen statt dem maximalen Profit zu dienen: Mit Christian Felber organisiert sich dieses neue Bündnis der Gemeinwohlökonomie, das schon jetzt konkrete Schritte in ein menschengerechtes Wirtschaften vollzieht. ProduzentenInnen, HändlerInnen und KonsumentenInnen sind herzlich eingeladen, diese Schritte zu prüfen und nach eigener Einschätzung mitzugehen. Im Anschluss an den Vortrag findet eine Aussprache mit Diskussion statt.

Google Master Plan

metager.de oder https://ixquick.com als Alternative?

Gesetze die das freie Internet blockieren?

aus der taz:
"SOPA, ACTA und der Blackout von Wikipedia
Neue Begriffe, die nicht nur die Netzgemeinde aufschrecken. Im Geheimen verhandelt und von den Medien kaum beachtet, sollen Gesetze erlassen werden, die das freie Internet bedrohen. Der Aufschrei von Internetgrößen wie Wikipedia scheint das "Zensurgesetz" SOPA in den USA vorerst gestoppt zu haben. Doch mit ACTA droht Europa ein internationales Handelsabkommen, welches womöglich noch weitreichendere Folgen haben könnte."

Artikel vom 29.1.2012 auf netzpolitik.org

Artikel vom 18.1.2012 in der taz

PDF Broschüre: Warum ist ACTA so umstritten?

Internationale Petitionen zum Thema:
Mehr als 1.134.682 Menschen haben bisher bei Avaaz.org unterzeichnet: ACTA: Die neue Gefahr fürs Netz.

29.01.2012 - Klamottentauschparty…

von 15 - 18:30 Uhr im Faster Pussycat, Mehringdamm 57, 10961 Berlin

www.klamottentausch.net

(TED) Kurzfilm zum Geldsystem (2011)

TEDxTransmedia 2011 - Jem Bendell - The Money Myth

Artikel: "Diese deutsche Familie lebt prächtig – ohne Geld"

Artikel aus WELT ONLINE von Freia Peters
16. Jan 2012

"Raphael Fellmer hat kein Konto. Sein Essen fischt er aus dem Müll. Um kostenlos wohnen zu können, hilft er bei Reparaturen. Ihm und seiner Familie geht es blendend.

Ausgerechnet von dem Interview mit dem Mann ohne Geld kehrt die Reporterin mit einem Sack voller Geschenke zurück nach Hause.

Bio-Edamer aus einer Molkerei im Allgäu. Ein Glas Pesto, „das Gold Liguriens“, wie das Etikett verspricht. Ein Pfund gemahlener Hochlandkaffee aus Nicaragua, fair gehandelt. „Fair gehandelt und auf den Müll geschmissen, das ist doch dermaßen scheinheilig“, sagt Raphael Fellmer.

Die Lebensmittel sind seine Beute der vergangenen Nacht. Fellmer hat die Sachen aus den Containern dreier Biosupermärkte gefischt. Drei- bis viermal die Woche radelt er los, meist so gegen Mitternacht, ausgerüstet mit einer Kopftaschenlampe und einem großen Rucksack, „um Lebensmittel aus dem Müll zu retten“."

Mehr…