Inhalt abgleichen
Was wir hier machen? Wir meckern nicht über das System, wir leben ein anderes!
Du kannst massieren, aber hast keine Zeit, dein Kind zu betreuen? Dein Garten vegetiert vor sich hin, und du brauchst ein Bewerbungsfoto, hast aber keine Kohle? Auch eine Ernährungs- oder Feng-Shui-Beratung würdest du mal in Anspruch nehmen – wenn du es dir leisten könntest? Dann bist du hier richtig!
Wir vernetzen Angebote und Nachfragen im Kiez; verrechnet wird alles über ein bewährtes Zeitsystem, bei dem jede Stunde Arbeitszeit gleich zählt, unabhängig davon, welche Leistung erbracht wird.
Unsere aktuelle Tauschzeitung findest du unter www.tauschen-ohne-geld.de
– jetzt fehlst nur noch du.
Alles Nähere erfährst du bei unseren regelmäßigen Infotreffen.

Tauschnetz Treff (nicht am 25.Mai)

Liebe Mitglieder,
Liebe Interessierte,

am Mittwoch den 25. Mai findet kein Info-Treff im Foyer der Kiezspinne statt.
Ab dem 1. Juni, dann aber wie gewohnt, jeden Mittwoch von 18 − 19 Uhr.

Viele Grüße!

Endlich Genug? Ein Filmfestival von Attac im Vorfeld des Kongresses "Jenseits des Wachstums?! Ökologische Gerechtigkeit. Soziale Rechte. Gutes Leben."

Im Vorfeld des Kongresses "Jenseits des Wachstums?!" läuft im Lichtblick und im Moviemento vom 22. April bis zum 16. Mai 2011 das Attac-Filmfestival “Endlich Genug?”.

Neben den negativen Auswirkungen des Wachstumswahns auf die Natur, den
globalen Süden und unsere Lebensqualität, werden Projekte vorgestellt,
die alternative Wirtschafts- und Lebensweisen erproben und zeigen, wie
unsere Gesellschaft anders gestaltet werden könnte. Nach jedem Film gibt

Jenseits des Wachstums - Mobiclip

Politik, Musik und Unterhaltung beim Rathausfest, Fr., 13. Mai

Zwischen 15:00 und 24:00 Uhr sind im Park am Rathaus, an der Rathausstraße und im historischen neogotischen Backsteinbau Politik, Kultur und Unterhaltung zu erleben. Bühnenprogramme mit Straßenkünstlern, buntes Markttreiben, Kinder-Mitmachaktionen und Informationsstände sind geplant.

Mehr Informationen unter: berlin.de
Das Programm als pdf.
Um 18:00 Uhr überreicht Lichtenbergs Bezirksbürgermeisterin Christina Emmrich auf der Freilichtbühne Berliner "Ehrenamtskarten" an verdiente Lichtenbergerinnen und Lichtenberger. Die Karten sind ein Dankeschön für die ehrenamtliche Tätigkeit und berechtigen die Inhaber dazu, vergünstigt Kulturangebote zu nutzen.

Fahrrad-Frühlings-Fest am Fr., 13.Mai

Fotoquelle: kstenqnen/flickr CC Lizenz: CC BY-NC-SA 2.0
Am 13. Mai 2011, von 9:30 - 21:00 Uhr, findet in der Kiezspinne für alle Familien mit großen und kleinen Kindern ein Fahrrad - Frühlings - Fest statt.
Programm: 9:30 - 21:00 Uhr Roller-Fahrrad Parcours für Kinder der Kita Abenteuerwelt, Farbklecks, Animal House, gemeinsam mit der Verkehrsschule Baikalstraße und dem Fahrradbeauftragten der Polizei; die Fahrradwerkstatt des Wibz und die Werkstatt des Nachbarschaftshauses bieten den Kindern ein kreatives Programm rund um das Thema Fahrradreparatur.

"Licht an im Hubertusbad!"

... fordert eine Initiative, die sich für die Sanierung und Belebung des ehemaligen Stadtbades Lichtenberg einsetzt.

Mehr Informationen:
Fotos bei Flickr.
Artikel von Birgit Monteiro.
Flyer mit mehr Informationen.

4. Kunst- und Flohmarkt in der Pfarrstraße (Sonnabend, 7.5.)

Auch in diesem Jahr wird es wieder einen Kunst- und Flohmarkt am Samstag, den 07.05.2011 in der Pfarrstraße geben. Von 10-16 Uhr in der Victoriastadt. Keine gewerblichen Trödler!

Aufbau ab 9.00 Uhr, Abbau bis 17.00 Uhr
Anmeldefrist für die Marktstände bis 01.05.2011